* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     wichtelized!
     sehenswert!
     "die" Plattenfirma
     "das" Festival
     "die" Band
     da bin ich auch!
     Lesestoff
     Bewegendes
     R.I.P
     wichtelgeprüftes radio
     internetradio und mehr


Webnews







Tage des Wasserkopfs

Na toll, da denke ich, ich hätte wieder ein Nebenhöhlenproblem (und diesmal nicht den Dauerschnupfen an den ich mich in den Jahren meiner verkrümmten Nasenscheidewand gewöht hatte!) kühle also fröhlich meine rechte Wange, bis ich morgens aufwache und merke, dass ich auf dem rechten Auge nicht mehr viel sehe.Ach, dann hab ich also wieder eine Bindehautentzündung.. naja nicht soo schlimm... dachte ich!Der morgendliche Blick in den Spiegel belehrte mich eines Besseren.Kreiiisch* die ganze rechte Gesichtshälfte ist derbe geschwollen und mein Auge schaut ziemlich doof zwischen zwei dicken Beulen heraus.Ist bestimmt nichts was man mit "Kühlen" nicht wieder wegbekommt, wieder falsch. Am zweiten Tag bekomme ich Schmerzen in der gesamten Gesichthälfte und Fieber. Also auf zum Notdienst in der Kopfklinik, ist ja schliesslich schon 21 Uhr.Nach dem Anmelden gehe ich zur Schwester um meine Unterlagen abzugeben und sie schaut mích an und sagt : "Das ist ziemlich sicher ein Insektenstich" .. ich denke: klar, bei mir gibt es Insekten in der Grösse von Nashörnern .. die machen sowas.Nun denn, ich werde zum Arzt geschickt und er ist erstmal von meiner Schwellung begeistert( sieht man bestimmt nicht oft ..Stiche von fliegenden Nashörnern)er schickt mich dann erst mit Begleitung zur CT und dann nimmt man mir auch noch Blut ab.Müssen sie sich hinlegen?fragt die Schwester.Wieso wollt ihr mir n paar Liter abzapfen denke ich grinse aber nur (was nicht wirklich einfach war, und auch eher an den ungeschminkten Joker von Batman erinnerte)und setze mich hin.Dann kommt ihre Kollegin und begutachtet auch erst mein Gesicht.Super, ohne Worte.Der Arzt ruft mich wieder und macht einen kleinen Sehtest mit mir.Linkes Auge zuheben und dann lesen was auf der Tür steht .. öhm, ich seh nur schwarze Flecken.Er hält mir Monokel vors Auge und fragt obs denn besser würde.Nö eher schlechter und nach dem dritten Versuch gibt er auf.Hand aufs andere Auge und ich seh alles, aber das war ja klar.Naja, irgendwie ist der Trigeminusnerv angegriffen und ich bekomme ein Rezept über Antibiotika, Augensalbe und (man höre und staune!) einen halben Liter Rivanol zum Umschläge machen. Beim googlen fällt mir auf, dass dieses Mittel häufig bei Pferden eingesetzt wird.. ich bin krank und verwirrt ... to be continued...

10.6.07 09:12


Der Alkohol und seine Folgen...

Ein Junge wird 18 Jahre alt und fragt seinen Vater, ob er sich besaufen darf, der Vater erlaubte es Ihm.

Am nächsten morgen wachte der Junge mit blauen Flecken am Körper auf und fragte darauf hin seinen Vater, ob er ihn Gestern noch verkloppt hätte.

Daraufhin der Vater: Jetzt pass mal auf, wenn du Morgens um halb drei nach Hause kommst, ist es ja noch in Ordnung, wenn du dann zu uns ins Schlafzimmer kommst und sagst zu mir Mother Fucker ist es auch noch Ok, wenn du dann noch zu Mama sagst, sie sei die nächste, kann ich das auch noch verstehen, aber wenn du dann ins Wohnzimmer aufn Teppich kackst und steckst da Salzstangen rein und sagst DER IGEL PENNT HEUT HIER ist das eindeutig zu viel!!!

Sorry, aber der musste sein

17.6.07 08:37


DAFÜR!!!

http://www.toleranzfuerraucher.de/

ist zwar politisch unkorrekt, da die Seite ausgerechnet von der Reemtsma erstellt wurde, aber ich bin dafür !!! 

18.6.07 21:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung